Kirche

Bekommen Sie schon eine leichte Gänsehaut bei dem Gedanken an den Einzug in der Kirche? Sicherlich haben Sie dabei unbewußt eine Melodie im Kopf, denn Musik gehört einfach dazu und versetzt Sie in den einzigartigen Gefühlsrausch einer Hochzeit.

In der Kirche erweitert sich nochmals die Bandbreite der musikalischen Möglichkeiten. Sehr beliebt ist die Kombination der beiden „königlichen“ Instrumente Violine und Orgel.

Kirchenmusik mit Violine

Eine Solistin kann die Hochzeitsgesellschaft mit dem bewegenden „Ave-Maria“ beglücken.

Solistin in der Kirche

Solistin in der Kirchenkapelle